Band III   Nicolae - Jenseits der Wälder


Aurelia L. Porter, Aurelia Porter, Familiensaga, 19. Jahrhundert, Transsilvanien, Hermannstadt, Legenden, Vlad Tepes, Drachenorden

"Sei bereit für das verlorene Wissen, sei bereit für die Antworten, deren Fragen nie gestellt wurden, Prinz und Hüter der alten Welt ... "

 

Der zehnjährige Nicolae muss ein neues Leben fern seiner Familie antreten. Die Schule in Transsilvanien - jenseits der Wälder - ist eine eigene Welt, in der die Sprösslinge der Siebenbürger Sachsen den Ton angeben und die Lehrer ihr Deutschtum pflegen. Erneut erfährt Nicolae Misstrauen und Ablehnung, aber auch die ersten Bande echter Freundschaft.

 

Daheim treten immer mehr Schicksale vertrauter Personen zutage und entzaubern seine einst magische Welt. Unterdessen wird der Ruf aus der Vergangenheit lauter und offenbart historische Lügen und grauenvolles Unrecht. Als Nicolae an seinem 14. Geburtstag ein geschichtsträchtiges Schwert überreicht bekommt, bricht er unter der Erblast zusammen.  

 

Ein Füllhorn an Geschichten und Enthüllungen.

 

Leseproben ...                                                                                                                          Auch auf > handlungsreisen.de


Leserstimme:

Bibliografische Angaben:


"Ein zeitloses Buch, das existenzielle Fragen behandelt, die damals wie heute von Bedeutung sind. Nicht nur Lektüre zur Unterhaltung, sondern auch zum Nachdenken. - Eine Geschichte zum Eintauchen in eine wunderbare und dennoch realistische Welt."  -  Jacque D.-L.

  • Taschenbuch, 644 Seiten - € 21,90
  • 2013 by Pro BUSINESS, Berlin
  • Neuauflage 2015
  • ISBN 978-3-86460-336-5