Über mich


Autorin Aurelia L. Porter mit keltischem Knoten

Aurelia Luminiţa Porter

 

... so lautet mein vollständiger Künstlername. Er setzt sich aus zwei rumänischen Vornamen und einem englischen Nachnamen zusammen, denn in diesen beiden Kulturräumen bin ich schriftstellerisch unterwegs.

 

Geboren wurde ich allerdings in Hamburg, zur Sturmflut 1962. Dort wuchs ich literarisch mit Dickens, Dostojewski und deren Zeitgenossen auf. Ich kann mir gut vorstellen, schon einmal im 19. Jahrhundert gelebt zu haben, so vertraut erscheint mir diese Epoche.

 

Das viktorianische England hat mich schon immer fasziniert. Seit ich 2005  mit der Schriftstellerei begonnen habe, begeistere ich mich ebenfalls für das Land auf der anderen Seite Europas: für Rumänien. Mein Titelheld mit seinen keltischen Wurzeln hat mich dorthin geführt, wo Sagen und Legenden zu Hause sind. Und mein Faible für alles Mystische.

 

Der keltische Knoten, den ich auf dem Foto umfasse, steht für die Unendlichkeit, denn er hat weder Anfang noch Ende.  Aber auch für die verschlungenen Wege des Lebens, die nicht nur Nicolae zu gehen hat.


Das Aktuelle Interview

Aurelia L. Porter, Autorin der Nicolae-Saga, Roman Rumaenien

 

Im Interview auf BücherTreff.de beantworte ich folgende Fragen:

  • Wer schreibt hier? (Also: wer bin ich?)
  • Woher stammt deine Begeisterung für vergangene Zeiten?
  • Wohin entführt uns dein Buch?
  • Gibst du uns ein paar Einblicke in deine Recherche?
  • Wie lange hast du an deiner Romanreihe geschrieben?  

Falls noch die eine oder andere Frage offen geblieben sein sollte - auf der Seite von BücherTreff.de können Sie Fragen an mich stellen. Ich beantworte Sie Ihnen gerne!

 

> Zu weiteren Interviews ...

                                    


Presseberichte

Mit dem Herzen schreiben - Die phantastische Parallelwelt der deutschen Schriftstellerin Aurelia L. Porter

>> Bericht von Nina May 2011 für die ADZ

(Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien) 

Eine Rumänien-Saga

anlässlich Aurelia L. Porters Lesung im Erasmus-Büchercafe im siebenbürgischen Hermannstadt/Rumänien

>> Bericht von Beatrice Ungar 2014 für die HZ (Hermannstädter Zeitung)

Download
Mystische Lesung unterm Sternenhimmel
Grillen zirpten, Uhus stießen ihre hohen Schreie ...
Bericht von Jan-Hendrik Frank 2014 für d
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB
Download
Malerei trifft auf Musik und Literatur
Ein Hauch von Mystik wehte ...
Bericht von Kirsten Heer 2018 für das We
Adobe Acrobat Dokument 190.1 KB
Download
Eine Welt hinter dem Sichtbaren
"Eine hochinteressante Mischung ..."
Bericht von Natascha Thölen 2020 für das
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB